+49 (0)761 4 52 55-0 | E-Mail

Pick by Balance

Noch schneller und sicherer kommissionieren

Pick by Light mit Entnahmekontrolle und automatischer Quittierung

Beim Pick-by-Balance-Verfahren wird das Pick-by-Light-System um Waagen erweitert. Diese kostengünstigen, hochpräzisen und langzeitstabilen Waagen unterhalb jedes Lagerbehälters kommunizieren mit dem Pick-by-Light-System und überwachen den Kommissionierprozess mit 100%-iger Sicherheit.

Jede Artikelentnahme wird augenblicklich durch die Gewichtsabweichung registriert. Das System errechnet über das spezifische Artikelgewicht die entnommene Menge und zeigt über die Fachanzeige stets die aktuelle Rest-Entnahmemenge an.
Bei korrekter Gesamt-Entnahmemenge erfolgt die Quittierung automatisch, so dass der Kommissionierer auf die Betätigung der Quittierungstaste verzichten kann und damit Zeit einspart.

Die 100%-Überwachung

Bei allen möglichen Pickfehlern wird der Kommissionierer umgehend und deutlich informiert:

Kommissionierer pickt falschen Artikel

Sobald der Kommissionierer einen Artikel aus einem Fach entnimmt, welches keine aktive Pickposition darstellt, wird er durch rotes Blinken der Fachanzeige darauf aufmerksam gemacht. Ein optionaler akustischer Signalgeber verstärkt diesen Effekt und macht ggfs. auch die Kollegen darauf aufmerksam.

Kommissionierer pickt zu wenige Artikel

Solange die Gesamt-Entnahmemenge an der aktuellen Pickposition nicht erreicht ist, wird auf der Fachanzeige die Restmenge angezeigt, und die Blickfangleuchte leuchtet weiterhin. Der Kommissionierer kann zwischenzeitlich auch Artikel aus anderen Fächern picken. Er kann jedoch keinen neuen Auftrag starten. Versucht er dies, wird er durch ein optisches und optional akustisches Signal darauf aufmerksam gemacht, dass noch Pickpositionen offen sind.

Kommissionierer pickt zu viele Artikel

Sobald der Kommissionierer mehr Artikel entnimmt als vom Auftrag gefordert, wird er durch rotes Blinken der Fachanzeige darauf aufmerksam gemacht. Die Menge der zuviel entnommenen Artikel wird mit einem vorangestellten Minuszeichen angezeigt. Erst wenn er die zuviel entnommenen Artikel wieder abgelegt hat, erlischt der Alarm.

Sichere Bestände – automatischer Nachschub

Nicht zuletzt garantiert die permanente Überwachung sichere Bestände. Optional kann je Lagerplatz ein Mindestbestand hinterlegt werden, um bei Unterschreiten derselben eine automatische Nachschubanforderung anzustoßen.

Pick by Balance auch auf Kommissionierfahrzeugen

Kommissionierfahrzeug
mit Pick by Balance

Das Pick-by-Balance-Verfahren kann auch mit Kommissionierfahrzeugen kombiniert werden.

Jeder Platz auf dem Wagen ist neben einer Pick-by-Light-Fachanzeige mit einer Waage unterhalb des Behälterplatzes ausgerüstet.

Beim Kommissionieren wird jede Artikelablage augenblicklich durch die Gewichtsveränderung registriert. Die zugehörige  Fachanzeige zeigt die Restmenge an, bis die geforderte Artikelmenge erreicht ist. Erst dann erlischt die Blickfangleuchte.

Analog der obigen Beschreibung werden Pickfehler überwacht und signalisiert, so dass Pickfehler zu 100% eliminiert werden.

Die wichtigsten Vorteile von Pick by Balance

  • 100%-ige Überwachung aller Kommissioniervorgänge
  • Noch schneller picken mittels automatischer Quittierung
  • Stets sichere und aktuelle Bestände
  • Automatische Nachschubanforderung bei definierbaren Mindestbeständen

Pick by Balance im Video

Downloads zu Pick by Balance

Icon
Pick by Balance

202.20 KB | Version:

    KBS unterstützt Sie bei der Planung und Realisierung.

    Sprechen Sie uns an unter +49 (0)761 45 255 50 oder nutzen Sie unser Kontaktformular